Hessischer
Seglerverband e.V.









































*

Pressemeldungen und Berichte

Pressemeldungen und Berichte aus früheren Jahren ...hier

 

Pressemeldungen 2020

26. Januar 2020

Auf dem Weg zum Trainer C Breitensport Teil 1

Nun ist es geschafft! Am 11.01.2020 haben sechs Teilnehmer beim SCW in Wiesbaden den ersten Teil der sportartspezifischen Inhalte mit einer schriftlichen Prüfung erfolgreich abgeschlossen. An fünf Tagen wurden Inhalte Die Gruppe der angehenden Trainer freut sich über die bestandene Prüfung. wie „Planung und Organisation von Veranstaltungen“, „Praktische Segelausbildung im Verein“, „Demonstrationsfähiges Durchführen der wichtigsten Manöver und Übungen in der Praxis“ und noch einige Themen mehr in der Theorie vermittelt. Dabei mussten sich die Teilnehmer nicht nur jeden Tag auf einen neuen Referenten einstellen, sondern aktiv in Gruppenarbeit Aufgaben lösen und präsentieren. Für das leibliche Wohl sorgte Lutz Müller, der nicht nur für Mittagessen, Kaffee und Wasser sorgte, sondern pünktlich zum Nachmittagskaffee auch Kuchen für alle servierte.

Am 09. und 10.05.2020 ist angedacht, die Theorie in die Praxis beim WFC-Schotten umzusetzen. Danach, und bei Vorlage eines gültigen Ersten-Hilfe-Kurses, eines SBF Binnen unter Segel und einer gültigen JULEICA, haben wir in Hessen sechs neue Trainer, die aktiv in ihren Vereinen die Ausbildung vorantreiben wollen.

Bernd Klabunde

 

 

22. Januar 2020

Ein Seminar bildet ein Netzwerk

Der Hessische Seglerverband hatte für den Deutschen Seglerverband das Multiplikatoren-Seminar für Wettfahrtoffizielle vom 08.-10.11.2019 in Frankfurt am Main ausgerichtet. Aus allen deutschen Landesseglerverbänden folgten die Multiplikatoren dieser Einladung, so dass an diesem Wochenende über 50 Teilnehmer die Veranstaltung besuchten.

Themen waren: Ausbildung der Wettfahrtoffiziellen in den Landes-Segler- Auch das gehört dazu: Im Nachgang wird das Netzwerk vertieft. Verbänden, Verbesserung und Standardisierung in der Ausbildung, Rollenspiele als Schiedsrichter im Rahmen des Protestkomitees, Vorbereitung eines Wettfahrtkomitees, Selbstverständnis von Wettfahrtoffiziellen und Ausblick auf die neuen Wettfahrtregeln Segeln 2021-2024 von World Sailing.

Nach zum Teil hitzigen Diskussionen, kühlten sich die Gemüter am Samstagabend bei einem Glas „Ebbelwoi“ in einer traditionellen Gaststätte in Frankfurt-Sachsenhausen ab und es konnten bei zünftigem Essen noch Ideen und Diskussionen vertieft werden.

Fazit: Innerhalb des Seminars hatte sich an diesem Wochenende ein Netzwerk gebildet, das dem Deutschen Seglerverband und dem Lehrteam zuarbeiten wird. Diese Multiplikatoren waren sich einig: es dürfen die Vereine nicht verloren gehen --> „von der Basis für die Basis“… Es bleibt spannend, ob der eingeschlagene Weg die erhofften Früchte tragen wird – der Hessische Seglerverband ist optimistisch!

Soviel vorweg: „das Netzwerk“ traf sich am 11.01.2020 im Landesseglerverband Niedersachsen bereits für das erste Meeting und es werden noch viele weitere Treffen bis zum nächsten Multiplikatoren-Seminar 2020 in Hannover folgen.

Jan Rischard

Vizepräsident HSeV & Multiplikator für die Ausbildung Wettfahrtleiter und Schiedsrichter in Hessen